Bereitschaft

 

Auch heute noch stellt die Bereitschaft die Kernaufgabe der Rotkreuzarbeit im Lautertal dar. Die Hauptaufgaben bestehen aus der Betreuung bei Sport- oder anderen größeren Veranstaltungen, im Katastrophenschutz, bei Personensuchen und auch die Vorbereitung und Durchführung von 4 Blutspendeterminen im Jahr. Zum Zuständigkeitsbereich der Bereitschaft gehören natürlich die 12 Ortsteile der Gemeinde Lautertal (Elmshausen, Reichenbach, Lautern, Gadernheim, Beedenkirchen, Schmal-Beerbach, Wurzelbach, Staffel, Raidelbach, Breitenwiesen, Knoden, Schannenbach) und zusätzlich die Lindenfelser Ortsteile Kolmbach und Seidenbuch.

Zudem wird die Bereitschaft auch zu Rettungsdiensteinsätzen bei so genannten Duplizitätsfällen, d.h. wenn der hauptamtliche Rettungsdienst überlastet ist, alarmiert. Hierfür stehen uns Rettungsassistenten und -sanitäter zur Verfügung, die den Rettungswagen im Notfall qualifiziert besetzen können.

Außerdem ist die Bereitschaft Bestandteil der am 01.07.2009 ins Leben gerufenen SEG Erstversorgung Odenwald, die bei größeren Schadensfällen im Bereich des Odenwaldes zum Einsatz kommt.

Um für diese Fälle gewappnet zu sein, treffen sich die Mitglieder montags abends um 20 Uhr zur internen Fortbildung. Dabei wird das in verschiedenen Sanitäts-, Fach- und Führungslehrgängen erworbene Wissen gefestigt und vertieft. Interessierte ab 16 Jahren sind auch hier natürlich herzlich willkommen. In unserer Bereitschaft sind zurzeit 19 Helferinnen und Helfer im Alter zwischen 17 und 71 Jahren aktiv.

 

Ansprechpartner

drk-lautertal-svenrascher

Herr
Sven Rascher

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bereitschaftsleiter

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsvereinigung Lautertal

Am Schiffersacker 125
64686 Lautertal
Wegbeschreibung

Tel.: (Montags 20-22 Uhr)
         06251 - 6 77 39
Fax.: 06251 - 6 77 39

Postanschrift:
Seifenwiesenweg 42 a
64686 Lautertal

Kontaktformular

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!