Erhöhtes Einsatzaufkommen

Gestern Abend erreichte uns durch die Leitstelle Bergstraße eine Abfrage von zusätzlich verfügbaren Rettungsmitteln. Daraufhin besetzten zwei unserer ehrenamtlichen Helferinnen unser Einsatzfahrzeug als Notfall-KTW. Unterwegs zu einem Krankentransport wurden wir zu einem medizinischen Notfall alarmiert. Vor Ort versorgten wir die betroffene...

weiterlesen →


Erhöhtes Einsatzaufkommen

Abfrage von verfügbaren Rettungsmitteln Am Montagabend besetzten zwei unserer Helfer*innen auf Grund von erhöhtem Einsatzaufkommen im Kreisgebiet unseren Rettungswagen und unterstützten damit die hauptamtlichen Kräfte. Auf den Beitragsbildern ist unser Einsatzfahrzeug, der RKB 14/85-1, an der Notaufnahme der GRN-Klinik Weinheim zu...

weiterlesen →


Einsatz

Datum: Samstag, 01. August 2020 Alarmzeit: 16:55 Uhr Stichwort: ORTM – OV Alarm: Rettungsmittel besetzen Eingesetzte Kräfte: DRK OV Lautertal RTW 14/85-1 Einsatzbericht: Am vergangenen Samstag wurden wir von der Leitstelle Bergstraße zur Unterstützung alarmiert. Wir konnten mit zwei unserer Bereitschaftsmitglieder unseren Rettungswagen...

weiterlesen →


Alarm: Einsatzbereitschaft herstellen

Datum: Samstag, 22. Feb. 2020 Alarmzeit: 23:58 Uhr Stichwort: Einsatzbereitschaft herstellen Folgeeinsätze: – Eingesetzte Kräfte: DRK OV Lautertal Fahrzeuge: RTW 14/85-1 Einsatzbericht:Aufgrund besonderer Auslastung der hauptamtlichen Kräfte in der Nacht zum Fastnachssonntag mussten zusätzlich ehrenamtliche Kräfte zur Sicherung der...

weiterlesen →

Termine

07
22
22.07.2024 | 19:30-21:30
Bereitschaftsabend
DRK OV Lautertal, Am Schiffersacker 125, 64686 Lautertal
08
07
07.08.2024 | 19:00-22:00
Analgosedierung und Narkose in der Notfallmedizin
KKH Bergstraße, Viernheimer Str. 2, 64646 Heppenheim
09
18
18.09.2024 | 19:00-20:00
Aufbau Blutspende
Lautertalhalle Elmshausen, Am Schiffersacker 125, 64686 Lautertal

HiOrg-Server

Blutspendetermine

Anzeigen

Kontakt

DRK OV Lautertal
Am Schiffersacker 125 (Unterkunft)
Seifenwiesenweg 42a (Post)
64686 Lautertal
Fon: +49 6251 - 6 77 39 (Mo. 20-22 Uhr)
Fax: +49 6251 - 6 77 39